Ablauf Ihres Design-Auftrages

/Ablauf Ihres Design-Auftrages
Ablauf Ihres Design-Auftrages2019-02-09T19:37:16+00:00

Um Ihr Design zu entwickeln und Ihr Produkt oder Dienstleistung erfolgreich in Szene zu setzen, folgt Ihr Auftrag bewährten Abläufen. Sie sind meiner langjährigen Erfahrung nach die beste Grundlage für unsere erfolgreiche Zusammenarbeit:

1. Kontakt

In einem persönlichen ersten Gespräch schildern Sie mir Ihr Anliegen.

Dies kann über das Telefon oder Skype erfolgen. Nach Terminvereinbarung ist auch ein persönliches Treffen in meinem Studio in Freiburg oder nach Absprache auch in Ihrem Unternehmenssitz möglich.

Was möchten Sie bewerben?
Was soll genau gestaltet werden?
Wer ist Ihre Zielgruppe?
Wo wird Ihre Werbemaßnahme eingesetzt?
Wo werden die Kontaktpunkte der Werbemaßnahme zu Ihrer Zielgruppe sein?
Was möchten Sie mit Ihrer Werbemaßnahme erreichen?

Diese und weitere Fragen werde ich Ihnen stellen, um Sie und Ihre Wünsche und Unternehemnsabsichten besser zu verstehen.
In einem Briefing (Auftragsbeschreibung) werden alle für den Gestaltungsprozess wichtigen Fragen aufgenommen. Dies ist entweder von Ihnen schon vorbereitet oder wir erstellen dies gemeinsam.

Hierfür ist für Sie eine Stunde reserviert und kostenfrei. Darüber hinauslaufende Zeit oder zusätzliche gewünschte Beratung werden nach Zeitaufwand mit dem aktuellen Stundensatz von mir angeboten oder können ggfls. mit einer separat vereinbarten Pauschale kaluliert werden.

Aufgrund Ihrer Auftragswünsche/Briefing erstelle ich Ihnen ein verbindliches Angebot.

 Briefing ♦ Checklist.
Nutzungsfreigabe erhalten Sie auf Anfrage.

2. Auftrag

Nach Auftragsvergabe werde ich die Bestimmung des Auftrages bei Bedarf nochmals genauer beleuchten:

Welches Problem soll mit der gewünschten Werbe-Maßnahme bzw. Gestaltungsprodukt gelöst werden?
Was ist genau Ihr Anliegen bzw. unternehmerisches Ziel?
Ist die gewünschte Werbemaßname zielführend oder wären auch andere Ideen interessant?

Die Zielbestimmung aus dem Briefing werde ich in einem Re-Briefing ggfls. erweitern und die erweiterten Ideen mit Ihnen besprechen.

Recherche und Analyse rund um Ihr Anliegen umkreist spannende Fragen, wie z.B.:

Wie sieht der aktuelle Markt Ihrer Branche und dessen Wettbewerbskontext aus.
Was ist der Unterschied zu Ihren Wettbewerbern?
Gibt es Branchenspezifikationen zu berücksichtigen?
Welche Trends sind bemerkenswert?

Zeit für Brainstorming.
Erste Ideen und Lösungsansätze für das Problem, was anders, verbessert und gelöst werden soll, enstehen.

3. Ideen & Layout

Erste Gestaltungsideen skizziere ich – sie erhalten Form und Farbe und zeigen Ihr individuelles Erscheinungsbild. Sie spiegeln Ihre Inhalte und Werte wider. Ich bewerte und überprüfe sie dann auf Umsetzbarkeit. Danach erstelle ich Ihnen zur Präsentation ein Layout, Prototy oder Dummy.

Das fertige Layout wird Ihnen präsentiert. Hier geben Sie Ihre Zustimmung und Freigabe zur Umsetzung. Oder Sie haben jetzt die Möglichkeit in einen Korrekturdurchlauf einzusteigen. D.h. Ihre Änderungswünsche werden einmalig gesammelt aufgenommen und umgesetzt.
Dieser erste Korrekturdurchlauf ist laut dem Angebot inklusive, sofern nicht etwas anderes schriftlich vereinbart wurde. Weitere nachträglich beauftragte Änderungswünsche sind darüber hinaus möglich und werden nach Aufwand separat in Rechnung gestellt.

4. Finale / Freigabe

Das Layout wird mit Ihrer Zustimmung mit der finalen Abnahme von Ihnen freigegeben.
Das heißt, dass Sie schriftlich bestätigen, dass das Layout, Dummy bzw. Prototy für die Realisierung freigegeben ist.
Für Printmedien bedeutet dies, dass das Layout so gedruckt wird oder beim Web-Design, so veröffentlicht wird.

Sobald Sie das Gestaltungsprodukt – wie im Angebot beschrieben – erhalten haben bzw. ich es Ihnen übergeben habe, ist mein Auftrag vollbracht damit abgeschlossen.

5. Nachbesprechung

Jede Werbemaßnahme ist ein Puzzelstück zur Stärkung Ihres unternehmerischen Erfolges.
Nach angemessener Zeit der Einführung und Nutzung Ihrer Werbemaßnahem ist es wichtig in regelmäßigen Abständen zurückzuschauen, um wieder planvoll vorausschauen zu können. Welche Erfahrungen haben Sie mit Ihrer Werbmaßnahme machen können? Kann man diesen Erfolg steigern, fördern oder verbessern?
Gerne bespreche ich mit Ihnen Ihre Erfahrungen und berate Sie auf Ihrem Weg, Ihre unterehmerischen Absichten werblich zu unterstützen.

„Nach dem Auftrag ist vor dem Auftrag“!

In einem Schlussgespräch möchte ich von Ihnen wissen, wie zufrieden Sie mit unserer Zusammenarbeit waren: was können Sie loben, was gibt es zu verbessern? Um meine Design- und Dienstleistung als Grafik- und Kommunikations-Designerin für Sie stets zu optimieren, sind mir Ihre Meinung und Feedback sehr wertvoll und wichtig – für die Erfüllung meines Mottos:

ARTWORK ♦ RUDAT :||: Ihr Design wirkt und macht Lust auf mehr …

★ ARTWORK HIGHLIGHTs